Hilfsnavigation

Starterfoto
Icon paperclip
Gemeinde Ahrensbök
Poststraße 1
23623 Ahrensbök Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 04525 4950 (Zentrale)
Fax 04525 495-100 (Zentrale)
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Internet www.ahrensboek.de
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren
http://www.findcity.de/?m=gemeinde-ahrensb%F6k-stadtplan-23623pb
Starterfotos
Informationen

Formulare zum Herunterladen

In diesem Bürger-Service-Bereich finden Sie Formulare der Gemeinde Ahrensbök- thematisch sortiert und zum praktischen Download für Sie vorbereitet. Ziel ist es, unsere Dienstleistung ergänzend technikgestützt anzubieten, um den Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Einrichtungen Zeit und Wege zu ersparen.
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften müssen die Formulare zurzeit noch ausgedruckt werden und danach handschriftlich unterschrieben per Post zugesandt werden. Auch das persönliche Erscheinen können wir Ihnen zunächst nur in einigen Fällen ersparen. Demnächst werden jedoch die ersten Formulare, für die keine Unterschrift notwendig ist, online übermittelbar sein.

Bei erstmaliger Antragstellung lesen Sie bitte unsere Hinweise zu dem Anliegen in unserem Bürgerinformationssystem (BIS). Sie finden neben jedem Formular einen Link auf die entsprechende Aufgabe. Dort erfahren Sie ebenfalls den zuständigen Sachbearbeiter, den Sie bei Fragen direkt kontaktieren können. 

Wir sind darum bemüht, die hier zur Verfügung stehenden Formulare fortlaufend auszubauen und zu ergänzen.
Leider ist es derzeit noch nicht möglich, unterschriftspflichtige Formulare online auszufüllen und via email zu versenden.
Bitte haben Sie dafür Verständnis !!!

Zuschüsse:

Antrag auf Gewährung einer Zuwendung aus Gemeindemittel zur Förderung einer Jugendfreizeitmaßnahme / Studienfahrt


Steuern, Gebühren und Beiträge:

Lastschriftermächtigung bzw. SEPA - Lastschriftmandat

Anmeldung eines Nebenzählers für nicht abgeleitete Wassermengen

Nebenzählerstand für die jährliche Abrechnung 

Zählerstand beim Verkauf des Grundstückes

Anmeldung eines Hundes zur Hundesteuer

Abmeldung eines Hundes


Sicherheit und Ordnung:

Antrag auf Erteilung oder Ergänzung einer Erlaubnis nach § 10 Abs. 4 WaffG zum Führen einer Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffe.

Qualitätssicherung der Radwegweisung Ostholstein

Wenn Sie einen Mangel zum beschilderten Radroutennetz im Kreis Ostholstein festgestellt haben,
füllen Sie bitte dieses Formular aus

Bewerbungs- bzw. Vorschlagsformular zur Aufnahme in die Vorschlagsliste

Urkundenanforderung beim Standesamt


Gewerbe:

Gewerbe-Anmeldung
Gewerbe-Abmeldung
Gewerbe-Ummeldung


Bürgerservice:

Wohnungsgeberbestätigung nach § 19 des Bundesmeldegesetzes (BMG)
Ab dem 01.11.2015 muss die Wohnungsgeberin oder der Wohnungsgeber jeder meldepflichtigen Person eine
Wohnungsgeberbestätigung aushändigen, damit diese innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug ihrer gesetzlichen
Meldepflicht nachkommen können. Bei der Anmeldung des neuen Wohnsitzes ist diese Wohnungsgeberbestätigung bei
der Meldebehörde vorzulegen (der Mietvertrag reicht nicht aus). Sollte die meldepflichtige Person in eine eigene
Immobilie ziehen, so ist bei der Anmeldung eine Selbsterklärung abzugeben. Der Auszug ist durch die
Wohnungsgeberin oder den Wohnungsgeber nur bei Wegzug in das Ausland oder Verlassen einer von mehreren
Wohnungen (z.B. einer Nebenwohnung) zu bestätigen.

Vollmacht zur Abholung eines Personalausweises


Grundstücksentwässerung:

Antrag auf Erteilung einer Grundstücksentwässerungsgenehmigung

Anmeldung zur Abnahme einer Grundstücksentwässerung (Schlussabnahme)

Anmeldung zur Abnahme einer Grundstücksentwässerung (Zwischenabnahme) - bei offenem Rohrgraben

Anlage Kläranlage

Wasserdichtheitsprüfung

Die Zuständigkeit für die Befreiung der Rundfunkgebührenpflicht liegt bei der Gebühreneinzugszentrale in Köln. Anträge erhalten Sie aber auch im Bürgerbüro des Rathauses. Die Anträge können dort auch abgegeben werden, sie werden dann an die GEZ weitergeleitet.

Einkommenssteuerklärung:
Seit dem 01.01.2005 ist die Zusendung der Steuererklärungsformulare seitens der Finanzämter eingestellt worden. Die Formulare liegen deshalb im Ahrensböker Rathaus aus.
Des weiteren haben Sie die Möglichkeit, Ihre Steuererklärung oder Steueranmeldung mit Hilfe des kostenlosen Programms "ELSTER" auf elektronischem Wege bei Ihrem Finanzamt einzureichen; die Software steht Ihnen unter der Internetadresse
www.elsterformular.de zur Verfügung. Auch können Sie die Steuererklärungsvordrucke aus dem Internet herunterladen und ausdrucken.

Formular aufrufen