Hilfsnavigation

Starterfoto
Icon paperclip
Gemeinde Ahrensbök
Poststraße 1
23623 Ahrensbök Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 04525 4950 (Zentrale)
Fax 04525 495-100 (Zentrale)
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Internet www.ahrensboek.de
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren
FindCity
Starterfotos
Informationen
Glasfaserausbau OH Breit
BGM Wahl 2017
Briefwahl Button

Steuer- und Abgabewesen

Die Gemeinde Ahrensbök erhebt zur Deckung ihrer Ausgaben kommunale Steuern:

Grundsteuer
Die Grundsteuer wird auf das Eigentum an Grundstücken und deren Bebauung erhoben. Die Grundsteuer A wird für landwirtschaftliche Grundstücke und die Grundsteuer B für bebaute oder bebaubare Grundstücke sowie Gebäude erhoben. Diese finden Sie in der aktuellen Hebesatzsatzung der Gemeinde Ahrensbök.

Gewerbesteuer
Die Gewerbesteuer wird, vereinfacht augedrückt, auf den Gewinn eines Unternehmens erhoben. Fällt dieser Gewinn unter die Gewerbesteuerfreigrenze, so muss das Unternehmen keine Gewerbesteuer zahlen. Außerdem sind freiberuflich tätige Personen (z.B. Ärzte und Anwälte) von der Gewerbesteuer befreit. Die Hebesätze finden Sie in der aktuellen Hebesatzsatzung der Gemeinde Ahrensbök.

Hundesteuer
Die Hundesteuer richtet sich nach der Hundesteuersatzung der Gemeinde Ahrensbök. In dieser Satzung sind unter anderem die Höhe der Hundesteuer und der Steuergegenstand erläutert.

Vergnügungssteuer
Auch die Vergnügungssteuer richtet sich nach einer entsprechenden Satzung der Gemeinde Ahrensbök. Diese Steuer wird auf das Betreiben von Spiel- und Geschicklichkeitsgeräten erhoben.

Straßenreinigungsgebühren
 
Die Gemeinde erhebt für die von ihr durchgeführte Reinigung der öffentlichen Straßen Benutzungsgebühren nach § 6 KAG i.V. mit § 45 Abs. 3 Nr. 3 StrWG. 
Die Bemessungsgrundlage für die Benutzungsgebühr sind die Frontlänge des Grundstücks sowie die Häufigkeit der Reinigungen.
Weitere Bestimmungen finden Sie in der Gebührensatzung für die Straßenreinigung in der Gemeinde Ahrensbök in der für den Erhebungszeitraum gültigen Fassung.

Abwasserbereich
Die Gemeindevertretung Ahrensbök hat am 13.10.2016 beschlossen, die Aufgaben der Schmutzwasser- und Niederschlagswasserbeseitigung zum 01.01.2017 auf den Zweckverband Ostholstein (ZVO) zu übertragen. Diesem hat die Verbandsversammlung des ZVO am 07.12.2016 zugestimmt.

Seit dem 01.01.2017 ist somit der ZVO für die Schmutzwasser- und Niederschlagswasserbeseitigung zuständig. Für Zeiträume vor dem Jahr 2017 bleibt der Gemeinde Ahrensbök weiterhin Ihr Ansprechpartner.

Mit der Aufgabenübertragung sind Schreiben, Antragstellungen und Anfragen bezüglich der Schmutz- und Niederschlagswasserbeseitigung seit dem 01.01.2017 ausschließlich an den ZVO zu richten. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Kundenservice des ZVO. Sie erreichen diesen unter der Rufnummer 04561/399-111 o. unter kundenservice@zvo.com.

Folgende Satzungen gelten weiterhin (Bitte beachten Sie, dass die Satzungen nur anzuwenden sind, wenn es sich um Abrechnungen bzw. Angelegenheiten vor dem 01.01.2017 handelt):

Wassermengen, die nachweislich nicht in die öffentliche Abwasserbeseitigung gelangt sind, werden bei abgenommenen Wassernebenzählern abgesetzt. Hierzu ist es erforderlich der Gemeinde Ahrensbök für das Abrechnungsjahr 2016, falls noch nicht geschehen, den Zählerstand mitzuteilen. Bitte beachten Sie, dass neben dem Hauptzählerstand auch der Stand des Nebenzählers ab dem 01.01.2017 an den ZVO übermittelt werden muss. Hierzu wurden Ihnen Ablesekarten zugesandt.

Bei Zeiträumen ab dem 01.01.2017 gelten die entsprechenden Satzungen des ZVO.


Ihr Ansprechpartner:

Herr Julien Neumann
Geschäftsbereich I - Finanzen, Zentrale Dienste
Systemadministrator, Nutzerbetreuung, Informationstechnik; Steuern & Abgaben
Poststr 1
23623 Ahrensbök Adresse über Google Maps anzeigen

Vertretung:

Frau Ines Dankert
Geschäftsbereich I - Zentrale Dienste, Finanzen
Leitung GB I, Team Zentrale Dienste & Team Finanzen
Poststr. 1
23623 Ahrensbök Adresse über Google Maps anzeigen

 

Aufgaben:

  1. Gewerbesteuer
  2. Grundsteuer
  3. Hundesteuer
  4. Hunde An- u. Abmeldung
  5. Straßenreinigungssatzung
  6. Schmutzwassergebühr/Niederschlagswassergebühr